Konzept der Hundeschule

Die Lerntheorie besagt, der Hund tut was sich für ihn lohnt. Also belohne nur Verhalten, dass du haben möchstest!

Aber garnicht so einfach, wenn der Hund das Verhalten, dass man haben möchte nicht zeigt, sondern anspringt, an der Leine zieht, andere Hunde anbellt oder einfach nicht liegen bleibt.

 

Ganz so einfach ist das Training nämlich meist doch nicht. Viviane Theby sagt gerne "Training ist ein Handwerk" - und jedes Handwerk muss geübt werden, bis man es beherrscht.

 

Das Tier beobachten - im richtigen Moment klicken - das Futter am geeignetetn Ort geben und dabei sich selbst noch über die eigene Körpersprache bewusst zu sein sind nur die Basics, die man beim Training des Hundes beachten muss. Hinzu kommen all die vielen Feinheiten.

 

In meiner Hundeschule lernen die Hundehalter*innen Schritt für Schritt wie man den Hund trainiert. Theorie und die praktischen Übungen werden kleinschrittig gelehrt. Vielleicht sieht es auf den ersten Blick so aus, als lerne man nicht so schnell den eigenen Hund zu erziehen, aber meine Erfahrung sagt, langfristig lernen die Hundehalter*innen schneller und besser.

 

Also probiert es aus!

Basic-Kurs - Grunderziehung

(10 Stunden - 230 €)

"Deckentraining -  Leinenführigkeit - Rückruf - Platz - Abbruchsignal - Aufmerksamkeitsignal - ein Wunschverhalten"

Diese sechs Verhalten sowie ein Wunschverhalten bringe ich ihren Hund in den 10 Stunden bei. Die Trainingstunden finden einzeln bei ihnen statt und beginnen mit einer Trainingssequenz, in der ich mit ihrem Hund trainniere, dann übergebe ich die Aufgabe dir und gebe die Übungsblätter für die folgenden Woche. Die Theorie findet im Anschluss oder in den Trainingspausen während der Stunde statt.

Das private Trainingszertifikat

(1 Stunde, 15€)

Auf dem Weg zu deinem persönlichen Trainingszertifikat begleite ich dich in kleinen Trainingsgruppen (2-4 Teilnehmer). Hier verfeinerst du deine Trainerfähigkeiten, festigst die Signale aus dem Basic Kurs und bringst deinen Hund weitere Signale bei, wie Bleib - Fuß - Maulkorbtragen bei. Wenn du dein persönliches Trainingszertifikat bekommen hast, kannst du an allen weiteren Gruppen und Verantsaltungen der Hundebotschaft teilnehmen.

Problemberatung/ Einzelberatung

Problemberatung

(Ersttermin à 90min  + 4 Folgetermine à 60min, 280€)

 

In einem ausführlichen Gespräch forsche ich nach der Ursache des Problemverhaltens ihres Hundes, dies dauert meist 90min. Bei diesem Erstermin besprechen wir die ersten Maßnahmen und Trainingsschritte- daraufhin folgt ein ausgearbeiteter Trainingsplan.

Meine Erfahrung hat gezeigt dass es für die Beteiligten hilffreich ist Folgetermine zu vereinbaren, meist tauchen doch noch neue Fragen auf und alle arbeiten kontinuierlich an der Verbesserung des Hundeverhaltens.

Welpen/ Ersthund - Paket

(5 Termine á 60min, 150€)

 

Ein Welpe oder auch ein neuer erwachsener Hund ist eingezogen und nun tauchen viele Fragen auf. Wo soll er schlafen? Welche Regeln muss es nun geben? Was füttere ich und wann beginne ich am besten mit dem Training?

Für diese Anfangszeit ist das Ersthunde-Paket eine gute Möglichkeit speziell auf die eigenen Bedürfnisse im Zusammenleben mit dem neuen Hund zu schauen. Ich komme zu euch nach Hause, beantworte eure Fragen und gebe erste Trainingstips.